Hub Hamburg trifft sich über den Dächern der Reeperbahn


Nach mehreren Jahren war es am 22. November 2022 endlich wieder soweit und unser Alumni-Verein hat in Hamburg zum gemeinsamen Treffen eingeladen. Über den Dächern der Reeperbahn haben sich unsere Alumnis zum gemeinsam Schnacken bei Cocktails und Snacks im 23. Stock der Tanzenden Türme zusammengefunden. Das erste Getränk ging dabei – wie immer – auf den Verein.

Bis auf wenige Ausnahmen waren sich sämtliche Teilnehmer unbekannt und reichten von gebürtigen Schwenningern bis zum waschechten Schleswig-Holsteiner. Von Leuten die seit über 10 Jahren in der Hansestadt leben bis zu frisch Zugezogenen. Gemeinsame Themen hatte man schnell ausreichend gefunden: der Ort des Auslandssemesters, frühere Professoren, der aktuelle Job und die besten Tacos der Stadt waren die klassischen „Eisbrecher“.

Gegen 22 Uhr waren sich alle einig, dass dies ein absolut schöner Abend mit vielen interessanten Gesprächen war und wir ein Alumni-Treffen in Hamburg unbedingt wiederholen sollten.

Absolut Klasse zu erleben, wie Kontaktdaten ausgetauscht wurden und ein Netzwerk entsteht.

(Marc Stegmann, IB 2008)

Der Hub Hamburg hat sich in einer LinkedIn Gruppe organisiert. Wohnst und arbeitest du auch in Hamburg, dann frag einfach den Beitritt zur Gruppe an.

Vorheriger Beitrag Vortrag von Prof. Dr. Radke: Bringt das „Inflationsgespenst“ die Weltwirtschaft in Gefahr?