Kerstin Schlund übernimmt das Marketing der HFU Business School


Kerstin Schlund erreichte einen erfolgreichen Abschluss an der Anglia Ruskin University in Cambridge. Ihr 1. Job führte sie nach München zum Deutschen Sportfernsehen in die Abteilung Sponsorships/Sonderwerbeformen. Anschließend folgten berufliche Stationen bei der Vermarktungsagentur des Hockenheimrings und der Hockenheimring GmbH mit der Zuständigkeit der Planung, Durchführung und Vermarktung von Events zur Formel 1 und DTM. Anstellungsverhältnisse mit langjährigen Projekten bei Distributionspartnern internationaler Marken der Konsumgüterindustrie folgten. In dieser Zeit unterlagen ihr sämtliche Marketingbereiche; von Pressearbeit, Social Media, bis hin zu Messeplanung und Steuerung sämtlicher Vertriebskanäle.
Zuletzt umfasste Kerstin Schlunds Tätigkeitsfeld die Produkteinführung internationaler Marken auf dem deutschsprachigen Markt über Teleshopping und E-Commerce.

Warum sich die erfahrene Marketing-Expertin für die HFU Business School entschied?
„Nachdem mein jüngstes Kind letzten Sommer eingeschult wurde, suchte ich nach einer neuen Herausforderung in der Nähe meines Wohnortes, die mir die nötige Flexibilität bot, Familie und Beruf bestmöglich unter einen Hut zu bringen.
Die Chance an der HFU Business School in einem internationalen Umfeld zu arbeiten, kam genau zur richtigen Zeit und darüber freue ich mich sehr.“

Vorheriger Beitrag Alumnus Dr. Christian Busch (BBA2007) publishes new book